Olsztyn (Allenstein)
 

Allenstein (polnisch Olsztyn ), Stadt in Ostpreußen (Polen), Hauptstadt der Woiwodschaft Olsztyn, an der Alle. Die Stadt ist Eisenbahnknotenpunkt und Industriezentrum. Wichtige Wirtschaftszweige sind Holz verarbeitende Industrie, Papier- und Reifenindustrie. Allenstein ist Sitz eines katholischen Bischofs. Die Stadt wurde etwa Mitte des 14. Jahrhunderts gegründet. Aus dieser Zeit stammt eine prachtvolle Burg, die von Rittern des Deutschen Ordens ab 1348 erbaut wurde. Die sehenswerte Kathedrale wurde im Stil der Backsteingotik erbaut. Zusammen mit den umliegenden Gebieten fiel Allenstein 1466 an Polen und 1772 an Preußen. Die Stadt wurde daraufhin Teil der Provinz Ostpreußen. Nach dem 2. Weltkrieg wurde sie gemäß dem Görlitzer Vertrag (1950) unter polnische Verwaltung gestellt. Die Einwohnerzahl beträgt etwa 147 000.
Microsoft ® Encarta ® Professional 2002.

 
  Photo Gallery
   
  Links
  Information
  Olsztyn/Allenstein (German)
  Landkreis Olsztyn (German)
  Warmia i Mazury